09.11.2017

Chip-on-Board LED-Packages für kommerzielle Beleuchtungsanwendungen

Samsung stellt unter der Bezeichnung „Samsung D-Series Special Color” eine Familie von Chip-on-Board LED-Packages vor. Die LED-Packages wurden laut Hersteller entwickelt um gezielt bestimmte Farbtöne von beleuchteten Objekten hervorzuheben, bei deren Betrachtung es besonders auf das Wirken der Farben ankommt.


Bild: Samsung

Die Farbspektren der D-Serie wurden so abgestimmt, dass sie ohne den Einsatz von UV-Beleuchtungschips besonders lebendige Farben ermöglichen. Die LED-Packages erreichen einen TM-30 Gamut Index (Rg) von über 110.

 

Die „D-Series Special Color“ befindet sich in der Massenproduktion. Packages liefern je nach Modell zwischen 13 und 33 Watt. Darüber hinaus werden sie in den gleichen Formen und Größen wie Samsungs Standard D-Serie angeboten, um das Retrofitting bestehender Leuchten zu vereinfachen.


 


--> -->