12.01.2018

Card-Loks mit hoher Klemmkraft und kleinem Profil

Pentair hat neue Calmark Card-Lok-Kartenhalter der Serien 263HC, 265HC und 267HC (High Clamp) vorgestellt. Die Card-Loks mit hoher Klemmkraft (HC, High Clamp) sollen im Vergleich zu anderen Card-Loks ähnlicher Größe eine durchschnittlich dreimal höhere Klemmkraft aufweisen.


Bild: Pentair

SWaP (Size, Weight and Power) –die Reduktion von Größe und Gewicht bei gleichzeitig höherer Leistung – ist eine Herausforderung für Konstrukteure und Hersteller von Verteidigungs-, Luft- und Raumfahrtsystemen. Hinzu kommt, dass solche Systeme in rauen Umgebungen eingesetzt werden und immer höhere Anforderungen an die Schock- und Vibrationsfestigkeit stellen. Eine hohe Klemmkraft zur sicheren Befestigung von Leiterplatten ist daher unerlässlich.


Bislang mussten Ingenieure in Kauf nehmen, dass kleinere Card-Loks nur eine begrenzte Klemmkraft aufwiesen; höhere Klemmkräfte standen nur für Card-Loks mit größerem Profil zur Verfügung. Doch größere Card-Loks waren schon immer schwerer und nahmen mehr Platz im Gehäuse ein, der dann nicht mehr zum Verbauen von Leiterkarten genutzt werden konnte.


Pentair löst das Problem durch die Erweiterung der Familie der Kartenhalter mit hoher Klemmkraft. Die kleinen und leichten Card-Loks sind für Anwendungen in der Verteidigungs-, Luft- und Raumfahrttechnik geeignet.


Die Produkte der Serien 260HC, 263HC, 265HC und 267HC sind so ausgelegt, dass sie sich in den meisten Anwendungen mit Standard-Card-Loks der Serien 260, 263, 265 bzw. 267 verbauen lassen. Dafür sind Profil, Höhe, Befestigungsposition und -art identisch. Optionale Extras sind visuelle Anzeigen oder Verriegelungslaschen.


 


--> -->