03.10.2017

AVX Corporation übernimmt TS&C-Bereich von TT Electronics

AVX wird den Bereich Transportation, Sensing & Control (TS&C) vom UK-Unternehmen TT Electronics übernehmen. Der Kaufpreis beträgt zirka 118,8 Mio. GBP (zirka 155,5 Mio.US$) und wird bar bezahlt.


Der TS&C Bereich (Messen und Steuern im Transportsektor) bei TT Electronics entwickelt u.a. Temperatur-, Positions-, Geschwindigkeits- und Emissionsmessungs-Sensoren. Die Produkte der Sparte werden u.a. im Automotive-Bereich eingesetzt.


TS&C ist in Österreich, China, Deutschland, Indien, Mexiko, Rumänien, Südkorea, UK und den USA tätig. Eine der Handelsmarken ist AB Elektronik. Im Finanzjahr zum 31. Dezember 2016 hat der Geschäftsbereich einen Umsatz von 237,4 Mio. GBP (zirka 300 Mio. US$) generiert. Bei TS&C arbeiten zirka 1.600 Beschäftigte.


TT Electronics selbst hat insgesamt etwa 6.000 Mitarbeiter an 27 Standorten. Hauptsitz ist Woking, GB. Die drei im Unternehmen verbleibenden Geschäftsbereiche sind: Messen und Steuern in der Industrie, hochentwickelte Bauelemente sowie Dienstleistungen für integrierte Fertigung.


AVX ist ein Hersteller von passiven Elektronikbauteilen und Verbindungslösungen mit weltweit zwanzig Produktionsstätten und Lägern in elf Ländern. AVX bietet u.a. Kondensatoren, Widerstände, Filter, Schutzschaltungen und Streckverbinder an. AVX ist Mitglied der Kyocera Group.


 


--> -->