02.09.2015

Ausblick auf die SPS/IPC/Drives 2015

An der diesjährigen SPS/IPC/Drives, die vom 24. bis 26. November 2015 in Nürnberg stattfindet, werden sich über 1.600 Aussteller aus dem In- und Ausland beteiligen. Dabei wird Industrie 4.0 einer der Schwerpunkte sein und bei vielen Ausstellungsständen im Fokus stehen.


Erstmals organisiert der Veranstalter Mesago in Halle 3A die „Industrie 4.0 Area“. Besucher erhalten dort umfassende Informationen über Industrie 4.0 – die vernetzte, durchgehend digitalisierte Produktion.



Weitere Aktionen

Der Gemeinschaftsstand und das Forum „Automation meets IT“ präsentiert datenbasierte Geschäftsmodelle sowie IT-basierte Lösungen aus der Automatisierung auf dem Weg in die digitale Produktion der Zukunft. Der Gemeinschaftsstand „MES goes Automation“ zeigt, wie durch den Einsatz von MES Auftragsabwicklung und Fertigungsprozesse optimiert werden. Die Sonderschaufläche von SmartFactory veranschaulicht herstellerübergreifend die intelligente Fabrik.



Fachliches Rahmenprogramm

Die Verbände ZVEI in Halle 2 und VDMA in Halle 3 bieten auf den Foren Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen. Die Gemeinschaftsstände „AMA Zentrum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik“ und „Industrielle Bilderverarbeitung“ des VDMA in Halle 4A sowie „wireless in automation“ in Halle 10 informieren die Besucher über Branchennews.



Die Öffnungszeiten der Messe ….

sind Dienstag und Mittwoch von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie bis 17:00 Uhr am Donnerstag. Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn und diversen Flugkooperationen können Besucher kostengünstig nach Nürnberg reisen. Über die Webseite können Besucher Buchungen vornehmen, sich für eine kostenfreie Tageskarte registrieren sowie Informationen zur Veranstaltung abrufen.


Aufsteckboard PiRack für Raspberry

Farnell element14: Raspberry Pi Compute Development Kit

Entwicklungsboard Gertduino für Raspberry Pi

 


--> -->